Presseinformation

24.01.2007

Erste SVV-Sitzung in der Studiobühne

Wenn sich die Stadtverordnetenversammlung von Brandenburg an der Havel am Mittwoch, 31.01.2007, zu ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr trifft, tagt das Gremium zum ersten Mal in der Studiobühne des Brandenburger Theaters. Nach der Aufgabe des Verwaltungsstandortes in der Potsdamer Straße 18 finden die regulären Sitzungen bis zum Bezug des Altstädtischen Rathauses vorübergehend bis zum Jahresende in der Grabenstraße 14 statt.

 

Im öffentlichen Teil der Sitzung, die um 16.00 Uhr beginnt, stehen als Beschlussvorlagen der Stellenplan 2007, die Jahresabschlüsse der Eigenbetriebe Baubetriebshof (2004 und 2005) und Gebäude- und Liegenschaftsmanagement (2005) sowie die Maßnahmen zur Umsetzung des Aktionsplanes zur Luftreinhaltung auf der Tagesordnung. Außerdem gibt es acht Anträge zu behandeln.

 

Die Tagesordnung der 1. SVV-Sitzung 2007 ist im Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel Nr. 01/2007 veröffentlicht worden und kann auch im Internet unter www.stadt-brandenburg.de eingesehen werden (Rubrik: Rathaus + Politik / Stadtverordnete / Termine + Vorlagen).