Presseinformation

29.09.2015

Manfred Stolpe und Mitglieder des Diplomatischen Corps in Brandenburg an der Havel begrüßt

Gruppenfoto im Brandneburger Dom
Ministerpräsident a.D. und Oberbürgermeisterin

Zusammen mit Ministerpräsident a.D. Manfred Stolpe begrüßte Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann am Dienstag, 29.09.2015, 40 Damen des „Willkommen in Berlin – Berliner Diplomatenclub beim Auswärtigen Amt e.V.“ aus 30 Nationen zu einer Dombesichtigung und historischen Stadtführung mit anschließendem Besuch der Bundesgartenschau in Brandenburg an der Havel.

Ministerpräsident a.D. Manfred Stolpe betonte in seiner Begrüßung, dass wir alles tun wollen, dass es hier keine Fremdenfeindlichkeit und keinen Rassismus gibt.

Mit der Einladung des Vereins Pro Brandenurg e.V. knüpfte dieser an die „über 300-jährige Willkommenskultur von Weltoffenheit, Toleranz und Internationalität an“.