Presseinformation

29.03.2019

Neue Parkgebührenordnung vorgestellt

"Auf der Grundlage des beschlossenen Parkraumkonzeptes wollen wir mit der neuen Parkgebührenordnung die Parksituation in unserer Stadt entzerren und die Verkehrssituation verbessern. Deshalb führen wir die klaren Parkzonen I und II ein. Gleichzeitig wollen wir für Autofahrer das unnötige und lästige Suchen verringern und die Belastung für die Anwohner abbauen. Deshalb gibt es jetzt neu auch P+R Parkplätze, bei derer Benutzung man zugleich unseren ÖPNV kostengünstig mitbenutzen kann. Mit kostenlosem Parken für E-Autos und gewerblichem Carsharing wollen wir als Stadt auch neue Anreize schaffen und werden für die Bürger mit dem neuen Handy-Parken eine moderne und digitale und minutengenaue Bezahlung und Steuerung des Parkens einführen" sagt Oberbürgermeister Steffen Scheller.

Details finden Sie gerne in der Präsentation sowie der hinterlegten Beschlussvorlage zur Stadtverordnetenversammlung: