Presseinformation

29.01.2014

Sponsoringvereinbarung unterzeichnet

Frank Robby Wallis, Jens-Uwe Oppenborn, Michael Kenzler, Dr. Dietlind Tiemann und Klaus-Dieter Preuß bei der Vertragsunterzeichnung; im Hintergrund "Beetzi"

Am Mittwoch, 29.01.2014, unterzeichneten im Beisein von Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann die Vorstandsmitglieder der Brandenburger Bank Jens-Uwe Oppenborn und Frank Robby Wallis sowie Michael Kenzler und Klaus-Dieter Preuß vom Regattateam Brandenburg Beetzsee e.V. eine Sponsoringvereinbarung.

 

Danach unterstützt die Brandenburger Bank, die 11 Volks- und Raiffeisenbanken des Landes Brandenburg sowie der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken das Regattateam Brandenburg Beetzsee e.V. in dem Zeitraum von 2014 bis 2016 mit einer Zuwendung in Höhe von insgesamt 50.000 Euro.

 

Nach Aussage von Michael Kenzler wird das Geld für die Umsetzung der drei Großveranstaltungen: der Kanurennsport EM 2014, die vom 10. bis 13 Juli stattfindet, dem Weltcup im Kanumarathon 2015 und der Kanumarathon WM 2016 verwendet.

 

Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann sprach im Rahmen der Vertragsunterzeichnung von „einer großen Anerkennung seitens der Brandenburger Bank."