Presseinformation

17.12.2012

Verwaltung zwischen den Feiertagen nur eingeschränkt erreichbar

Die Verwaltung der Stadt Brandenburg an der Havel ist zwischen Weihnachten und Silvester (27. - 28.12.2012) nur eingeschränkt erreichbar.

 

In einigen Bereichen finden keine Sprechzeiten statt bzw. sind generell geschlossen:

  • Stadtarchiv,
  • Statistik und Wahlen,
  • Kulturserviceverwaltung,
  • Volkshochschule,
  • Musikschule,
  • Bauleitplanung,
  • Denkmalschutz,
  • Naturschutz, Grünflächen und Friedhöfe,
  • Wasser,
  • Bürgerzentrum Große Gartenstraße,
  • Bügerhaus Hohenstücken,
  • Fundbüro

Der Bürgerservice am Nicolaiplatz 30 bleibt am 24.12. und 31.12.2012 geschlossen.

 

Der Fachbereich Jugend, Soziales und Gesundheit, Wiener Straße 1, ist ebenfalls in der Zeit vom 27. bis 28.12.2012 geschlossen.

 

In dringenden Fällen ist der Kinder- und Jugendnotdienst unter Telefon (03381) 22 01 24 und das Obdachlosenhaus unter Telefon (03381) 26 89 62 erreichbar.